★ Bewerben
International Tourism Academy for advanced studies

Module

Organisationsmanagement

  • Umfassendes Verständnis der Kernkomponenten des Managementdesigns, der Organisationsdynamik und der Unternehmensstrategie
  • Umfassendes Verständnis der unternehmerischen Auswirkungen des Organisationmanagements
  • Systematische Ermittlung der Kernelemente, welche zur Effektivität des Managements beitragen
  • Autonome Entwicklung arbeitsphilosophischer Ansätze und Identifikation der unternehmerischen Rollen
  • Umfassende Identifikation der Hauptursachen von Diskrepanzen im Organisationsmanagement

Marketing Management

  • Richtiger Einsatz von Strategien und Taktiken im Marketing Management
  • Systematisches Verständnis der Kernaspekte des Marketing Managements im organisatorischen Kontext
  • Professionelle Bewertung von Ergebnissen der Marketingaktivitäten anhand geeigneter Parameter
  • Richtiger Einsatz von Befragung und Feedback – unter Berücksichtigung ethischer, sozialer und kultureller Aspekte
  • Selbständige Lösung komplexer Probleme im Bereich des Marketing Managements

Accounting & Finance

  • Umfassendes Verständnis der Konzepte und Prinzipien der Finanzwirtschaft
  • Umfassendes Verständnis der besten Buchhaltungspraktiken
  • Erfolgreiche Auswahl und Etablierung eines Finanzbuchhaltungssystems und der dazu passenden internen Kontrolle
  • Systematische Identifikation aller relevanten finanzwirtschaftlichen Kennzahlen, um die Finanzlage eines Unternehmens beurteilen zu können
  • Erfolgreicher Abgleich und Interpretation aller relevanten finanzwirtschaftlichen Zahlen und kritische Analyse der Ergebnisse
  • Professionelle und korrekte Analyse vorhandener Problemfelder und Entwicklung entsprechender Lösungsvorschläge

Strategisches Unternehmensmanagement

  • Hohes Maß an Verständnis vorhandener Theorien und Modelle des strategischen Managements
  • Umfassende Kenntnis strategischer Managementkonzepte
  • Richtige Anwendung wichtiger Werkzeuge und Techniken der strategischen Unternehmensanalyse
  • Systematische Planung strategischer Zielsetzungen
  • Professionelle Entwicklung, Formulierung, Umsetzung und Bewertung von Unternehmensstrategien
  • Kritische Beurteilung von Forschungs- und Evaluationsergebnissen

Human Resource Management

  • Hohes Maß an Verständnis der Funktionen des HR-Managements
  • Richtige Anwendung wichtiger Werkzeuge und Plattformen im Bereich des HR-Managements
  • Optimale Planung der Beschaffung und des gezielten Einsatzes der benötigten Mitarbeiter
  • Richtige Einschätzung der persönlichen und fachlichen Ressourcen der Mitarbeiter
  • Umfassende Kenntnis der Möglichkeiten der Mitarbeiterförderung und -motivation
  • Optimale Gestaltung der internen Kommunikation und der Unternehmenskultur
  • Professionelle Analyse von Problemen und Entwicklung entsprechender Lösungsvorschläge

Projekt

  • Umfassendes Verständnis Organisationen richtig einzuordnen und zu beurteilen
  • Organisatorische Herausforderungen erkennen und bewältigen
  • Originalität bei der Entwicklung eines Projektvorschlags und Identifizierung der entsprechenden Kernziele
  • Professionelles Erkennen und Verstehen der Kernkomponenten betriebswirtschaftlicher Theorien, welche zur Verbesserung der Geschäftstätigkeit beitragen können
  • Kritisches Bewusstsein für bestehende Probleme und Anwendung der theoretischen Modelle, um optimale Lösungsvorschläge zu entwickeln

Angewandte Forschungsmethoden

  • Erfolgreiche Anwendung unterschiedlicher Forschungsmethoden, welche ein aussagekräftiges Forschungsergebnis gewährleisten
  • Korrekte Formulierung einer Forschungsfrage, welche mit den ausgewählten Methoden erfolgreich beantwortet werden kann
  • Systematische Identifizierung der bestehenden Probleme, welche im Forschungsvorschlag bearbeitet und gelöst werden sollen
  • Identifikation des Forschungsprozesses, unter Berücksichtigung aller notwendigen Elemente und Parameter
  • Systematische und kreative Auseinandersetzung mit komplexen Zusammenhängen der Forschungsfrage
  • Professionelle Identifikation und kritische Beurteilung unterschiedlicher Quellen, welche für die Forschungsfragen relevant sind

Herausforderungen im Tourismus- und Hotelmanagement

  • Umfassendes Verständnis für die vielfältigen Arten von Herausforderungen, denen moderne Organisationen in Zukunft gegenüberstehen werden
  • Identifikation der größten zukünftigen Herausforderungen im Bereich des Tourismus- und Hotelmanagements
  • Kreative Entwicklung von Lösungsansätzen für die Herausforderungen, mit denen sich die Branche mittel- und langfristig konfrontiert sehen wird
  • Professionelles Einsetzen von Arbeitsgruppen, um tragfähige Lösungen für zukünftige Herausforderungen zu entwickeln
  • Mobilisierung relevanter Entscheidungsträger, welche bei der Bewältigung zukünftiger Herausforderungen behilflich sein können
  • Entwicklung von Strategien, welche Herausforderungen in zukünftige Chancen für die Tourismusindustrie umwandeln
  • Möglichkeiten erkennen, wie systematische Forschung zur besseren Bewältigung zukünftiger Herausforderungen im Tourismus- und Hotelmanagement beitragen kann

Aktuelle Entwicklungen und Trends im Tourismus- und Hotelmanagement

  • Identifikation der wichtigsten internationalen, nationalen und lokalen Entwicklungen und Trends, mit denen die Tourismusindustrie derzeit konfrontiert ist
  • Beurteilung der möglichen Auswirkungen dieser Trends und kreative Entwicklung von Lösungsvorschlägen
  • Systematisches Verständnis für die Kernelemente unterschiedlicher Trends und Beschreibung abgeleiteter allgemeingültiger Ansätze
    • Umfassendes Verständnis und kritische Betrachtung der zugrundeliegenden Theorien, welche in Zusammenhang mit der Analyse aktueller Entwicklungen und Trends stehen
  • Selbstständige Entwicklung kreativer Strategien, welche zur Bewältigung aktueller und aufkommender Probleme beitragen können
  • Systematische Bewertung der Expansionsmöglichkeiten in aufkommenden Märkten
  • Kritische Beurteilung der wahrscheinlichsten Auswirkungen aktueller Entwicklungen und Trends im Tourismus- und Hotelmanagement
  • Strategische Analyse der Herausforderungen für Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt, welche aktuelle Entwicklungen und Trends in der Tourismusindustrie mit sich bringen

Fortgeschrittene Fallstudien

  • Kritisches Bewusstsein für die Probleme in der Tourismusindustrie und Anwendung der Kernkonzepte im richtigen Kontext
  • Entwicklung kreativer Lösungen, welche zur Bewältigung organisatorischer Herausforderungen im Tourismus- und Hotelmanagement beitragen können
  • Verstehen unterschiedlicher Modelle und Theorien, um Geschäftssituation richtig zu interpretieren und die entsprechenden Parameter zu verändern
  • Systematische Analyse der wichtigsten Informationen, um kreative und pragmatische Lösungen mit professioneller Skepsis bereitzustellen
  • Steigerung der Unternehmenseffektivität durch Schaffung eines idealen Arbeitsumfelds mittels verbesserter Kommunikation
  • Originalität bei der Verbesserung der Teamarbeit und der Gruppendynamik im Unternehmen
  • Professionelle Darstellung von Schlussfolgerungen, Empfehlungen und Vorbehalten, welche für wichtige Stakeholder relevant und angemessen sind
  • Umfassendes Verständnis der Bedeutung von Ethik und sozialer Verantwortung im Bereich des Tourismus- und Hotelmanagements

Masterthesis

  • Selbstständigkeit und Originalität bei der Wahl eines passenden Forschungsthemas
  • Umfassende Kenntnis und kritische Beurteilung des theoretischen Rahmens und der zugrunde liegenden Modelle
  • Umfassende Kenntnis der Kernkomponenten verschiedener Forschungsmethoden
  • Auswahl der geeignete Methodik für die Durchführung der spezifischen Forschung
  • Originalität bei der Formulierung der Forschungsfrage und bei der Entwicklung der Forschungsmethodik
  • Professionelles Zeitmanagement im zur Verfügung stehenden Zeitraum
  • Effektive Erhebung und Analyse der entsprechenden Daten
  • Kreative Auseinandersetzung mit komplexen Problemen im Bereich der Interpretation der erhobenen Daten
  • Identifikation und kritische Beurteilung der Schlüsselressourcen, welche für das ausgewählte Forschungsthema zur Verfügung stehen
  • Analyse der relevanten Literatur und Aufdecken fehlender Bereiche, welche erforscht werden sollen
  • Originalität und kritische Auseinandersetzung bei der Präsentation von Argumenten, welche dem Master-Niveau des behandelten Forschungsbereichs entsprechen